HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

was kostet die papeterie? // preise & wertschätzung

Die Preise sind genauso individuell wie eure Papeterie - das gleich vorneweg. Ich kann euch also keinen Pauschalbetrag nennen, den ihr fix einplanen könnt. Grundsätzlich setzt sich der Preis aber aus einer Grafikpauschale (beinhaltet Leistungen wie die Erstellung von Illustrationen, Layout, Papier- und Schriftauswahl, Materialbestellungen, Beratung, Korrekturschleifen, ..)   und den Produktions- und Materialkosten zusammen.

Meine Papeterie wird liebevoll handgefertigt: Jedes Aquarell, jeden Schriftzug und sämtliche Illustrationen fertige ich selber an und somit sind die  Arbeiten echte Unikate. Das hat natürlich seinen Preis und weicht von den Angeboten diverser Onlinehändler ab. Im Gegenzug erhaltet ihr  echte Handwerkskunst und keine Ware von der Stange.

Um euch aber einen groben Richtwert zu nennen: Meine Einladungen  fangen ab etwa 350 € an. Der Preis variiert natürlich je nach Aufwand, verwendeten Materialien, Stückzahl, etc. Ich biete euch aber nicht nur ganz individuelle Designs an, ihr könnt auch auf  fertige Kollektionen zurückgreifen, die einfach mit euren Texten ergänzt werden. Schaut gerne hierzu bei den Impressionen vorbei oder aber direkt im Shop.

wann müssen wir dich kontaktieren? // zeitplanung

Generell gilt: Je früher, desto besser! Plant für die Erstellung einer Einladung aus der Kollektion (also ein Design, welches bereits besteht und auf euch angepasst wird) etwa 20 Werktage ein. Etwas anders verhält es sich bei ganz individueller Papeterie, die ich nur für euch anfertige. Hier kann es zwischen 6 und 8 Wochen dauern, bis ihr euer Päckchen in den Händen haltet. Während dieser Zeit halte ich euch aber selbstverständlich auf dem Laufenden, damit ihr genau wisst, wie der Status Quo ist und ihr im Entstehungsprozess eingebunden seid. 

Bitte bedenkt bei eurer Zeitplanung auch, dass bspw. eine Save the Date Karte spätestens etwa ein dreiviertel Jahr vor dem eigentlichen Termin verschickt werden sollte. Diese Vorlaufzeit solltet ihr unbedingt im Blick behalten - auch die, für die Einladungskarten, Antwortkarten oder später dann den Danksagungen (die sollten nicht länger als drei Monate auf sich warten lassen...). Bei Fragen hierzu stehe ich euch selbstverständlich gerne  beratend zur Seite.

was gehört alles zur papeterie? // umfang der papeterie

Hierbei sind euch absolut keine Grenzen gesetzt. Nur weil ihr etwas  nicht in meinem Portfolio findet, bedeutet das nicht, dass ich es nicht für euch anfertigen kann. Also kommt gerne mit euren Ideen, Wünschen und Vorstellungen auf mich zu!

Ihr ganz allein entscheidet, was eure Papeterie umfasst. Das kann reichen von der einfachen Save the Date Karte über die Einladungskarten, Antwortkarten, Detailkarten, Illustrationen der Location, Kuverts, Menü- und Getränkekarten, Sitzplan, Tischnummern, Namenskärtchen, Kirchenhefte, Gästebuch, Gastgeschenke, Ringbox, Eheversprechen, Hinweisschilder, Dankeskarten, Anhänger, Siegel, Folder,  Anfahrtskizzen, oder oder oder ....

müssen wir in deiner nähe wohnen? // arbeitsradius

Nein, absolut nicht! Ich arbeite deutschlandweit und viele meiner Brautpaare sind quer im ganzen Land verteilt. Die digitalen Medien lassen auch über eine grössere Entfernung eine tolle Kommunikation zu - wir können telefonieren, via E-Mail schreiben oder gerne auch bei WhatsApp.

Solltet ihr in der Nähe wohnen, freue ich mich  natürlich sehr über ein persönliches Kennenlernen und wir können  einen Termin in meinem Atelier  vereinbaren.

können wir die papeterie umtauschen? // reklamation

Bei meiner Papeterie handelt es sich um ganz individuell angefertigte Arbeiten, die speziell auf euch zugeschnitten sind. Durch eure persönlichen Texte werden die Arbeiten genau auf eure Bedürfnisse konfektioniert, daher gibt es in diesem Fall kein Widerrufsrecht.

Rechtschreibfehler, welche bereits im Vorentwurf ersichtlich sind, sind kein Grund zur nachträglichen Reklamation. Daher ist es wichtig, dass ihr die Entwürfe ganz genau prüft und mir die  Korrekturen mitteilt.  Bis kurz vor der Anfertigung können aber kleine Änderungen immer noch vorgenommen werden - das ist kein Problem.